+41 44 370 20 20

WhatsApp öffnen

Termin buchen

Energetische Atlaszentrierung

Eine sanfte Methode zum bestmöglichen Wohlbefinden.

Die Methode wirkt auf das Nerven- und Gleichgewichtssystem sowie auf die Muskelspannung, fördert die Selbstheilungskräfte und ermöglicht durch sanfte, energetische Impulse die Rückkehr des Atlas in seine zentrale Position. Die Atlaszentrierung wird ohne mechanische Hilfsmittel oder Manipulation durchgeführt und weist daher keine Risiken auf.

Was bewirkt das Adjustment?

  • Einen zentrierten Atlas
  • Zentrierung des 5. Lendenwirbels (Schnurlotprinzip)
  • Aufhebung des Beckenschiefstandes
  • Korrektur der Beckenverdrehung
  • Bestmögliche Statik der Wirbelsäule
  • Bestmöglich funktionierendes Nervensystem
  • Aktivierung der Selbstheilungskräfte
  • Beeinflusst positiv das physische und geistige Wohlbefinden

Vor der Atlaszentrierung

Nach der Atlaszentrierung

Der Ablauf einer Sitzung

Die Therapiesitzung besteht aus acht Phasen. Die Atlaszentrierung wird in bekleidetem Zustand durchgeführt, einschliesslich des Tragens von Schuhen. 

1. Informationsvermittlung Atlaslogie

In einem kurzweiligen Vortrag werden die grundlegenden Informationen zur Atlaslogie und der Behandlungsmethode vermittelt.

2. Anamnese

Im ersten Gespräch erfolgt eine umfassende Erfassung von Beschwerden, der medizinischen Vorgeschichte, vorangegangenen Erkrankungen und Unfällen, dem sozialen Umfeld sowie den Schlaf- und Ernährungsgewohnheiten.

Im Folgegespräch erfolgt eine präzise Überprüfung des Fortschritts, wobei alle Veränderungen sorgfältig dokumentiert werden.

3. Beintests

Mittels zweier Beintests lassen sich Hinweise auf Fehlstellungen des Atlas, einen schiefen Beckenstand und eine Rotation des Beckens erkennen. (Hochstand/Verdrehung)

4. Palpation und Lokalisierung des Atlas

Die Feststellung der Atlasfehlstellung erfolgt durch Palpation, bei der seitliche Verschiebungen, Drehungen und/oder kippende Positionen des Atlas mit den Mittelfingern auf dem Querfortsatz erkannt werden können.

5. Energetisches Adjustment

Das zentrale Element der Atlaslogie ist das sogenannte «Adjustment» des Atlas. Hierbei erfolgt eine Berührung der seitlichen Querfortsätze des Atlas mit beiden Mittelfingern. Eine kurze Verweildauer genügt, um eine sanfte Hin- und Herbewegung des Atlas zu spüren. Der Atlas befindet sich nach der Zentrierung wieder in seiner Urposition.

6. Erfolgskontrolle (Beintest)

Unmittelbar nach der Behandlung wird zur Kontrolle erneut ein Beintest durchgeführt, um präzise Veränderungen festzustellen. In der Regel zeigen sich dabei beide Beine in gleicher Länge, was darauf hindeutet, dass der zuvor bestehende Beckenschiefstand aufgehoben wurde und der Atlas sich somit im Zentrum befindet. 

7. Ruhephase

Während der Ruhephase vollziehen sich im Körper verschiedene Prozesse (Aktivierung der Selbstheilungskräfte), wobei vor allem der Atlas und die Wirbelsäule ihre Ausrichtung finden. Es können sich leichte Kribbelgefühle an verschiedenen Stellen des Körpers, ein sanftes Wärmegefühl oder auch leichte Schmerzen einstellen.

8. Schlusskontrolle

Nach der Ruhephase erfolgt eine abschliessende Kontrolle durch einen Beintest, um zu überprüfen, ob die vorgenommene Korrektur nachhaltig ist.

Bei Bedarf: Kiefergelenk und Sphenoid

Nach Bedarf kann eine Justierung des Kiefergelenks und des Sphenoids vorgenommen werden.

Bitte beachten Sie, dass in der Praxis «Der Atlaslogist» keine medizinischen Diagnosen gestellt werden. Die Atlaslogie ersetzt keinen Arztbesuch und beinhaltet keine Heilsversprechen. 

Behandlungen und Preise

Erstbehandlung

Die Erstbehandlung beginnt mit einem Informationsvortrag zur Atlaslogie, gefolgt von einer Anamnese, Beintests und einer energetischen Atlaszentrierung (Adjustment). Nach einer Ruhephase erfolgt abschliessend eine Nachkontrolle.

Dauer: 75 Minuten

Preise
Erwachsene: CHF 120.-
Kinder 0–6 Jahre: kostenlos
Kinder 7–16 Jahre: CHF 50.-
Senioren/Studenten: CHF 80.-
Familien: CHF 140.-

Folgebehandlung

Die Folgebehandlung startet mit einer Rückmeldung über Reaktionen der letzten Sitzung, gefolgt von Beintests, einer energetischen Atlaszentrierung (Adjustment), einer Ruhephase und schliesst mit einer Nachkontrolle ab.

Dauer: 45 Minuten

Preise
Erwachsene: CHF 100.-
Kinder 0–6 Jahre: kostenlos
Kinder 7–16 Jahre: CHF 30.-
Senioren/Studenten: CHF 60.-
Familien: CHF 120.-